Liebeserklärung an ein Hotel?!

Kunstprofessor Klaus Rinke, 1939 in Wattenscheid geboren und einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Düsseldorfer Kunstszene, brachte schweres Gepäck mit aus Los Angeles (seinem Wohnsitz). ☺
Mit einem speziell für unser Hotel angefertigtes „Kunstwerk mit Widmung“ überraschte er uns enorm. ☺

Es handelt sich um seinen künstlerischen Ausdruck von Danksagung dafür, dass (Zitat) „außergewöhnlicher Service unsere Leidenschaft ist“ und ihn genau dies immer wieder emotional berührt.

WOW … diese unverhoffte Auszeichnung eines Stammgastes hat unser ganzes Team enorm berührt & es ist uns allen ein großes Bedürfnis, auf diesem Wege nochmals Danke nach L.A. zu sagen!

Kunstprofessor Klaus Rinke stellte in den bedeutendsten Museen der Welt aus – unter anderem im Museum of Modern Art und im Centre Pompidou, er nahm mehrmals an der Documenta sowie an den Biennalen von Venedig, Sydney und Sao Paulo teil. 30 Jahre unterrichtete er überdies an der Kunstakademie Düsseldorf. Die Düsseldorfer verbinden mit seinem Namen vor allem den berühmten „Uhrenpark“ (siehe Fotos) am Eingang des Volksgartens; diese „Installation Zeitfeld“ setzt sich zusammen aus 24 Uhren, entstanden 1987 anlässlich der Bundesgartenschau in Düsseldorf.

DANKE ☺

Zurück

Hotel Am Hofgarten
Arnoldstr. 5, 40479 Düsseldorf
Tel.: +49 211 / 491 99-0
Fax: +49 211 / 491 99 49

Aktuelles

Unsere Wedding-Specials: Planen Sie jetzt Ihre Hochzeit 2020 in Düsseldorf!

Sie haben sich entschlossen, den Bund fürs Leben zu schließen? Herzlichen Glückwunsch! Nun ist vieles zu bedenken...

Weiterlesen …